Unterricht

Verantwortungsvoll und eigenständig

Unser Unterricht zielt darauf ab, eine umfassende fachliche und allgemeine Ausbildung für professionelle Anforderungen zu vermitteln. Aus diesem Grund ist unser Unterrichtsangebot berufs- und marktorientiert. Im Sinne einer erwachsenengerechten Qualifizierung engagieren wir uns für ein Lernkonzept, das die Studierenden aufmerksam betreut, gleichzeitig jedoch Selbstständigkeit und eigenverantwortliche Wissensaneignung nachhaltig fördert.

Geprägt von Weltoffenheit

International ausgerichtet:
geprägt von Weltoffenheit

Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist eine fundierte fachliche Qualifikation. Ziel ist es aber auch, diese auf Europa sowie wachsende internationale Zusammenarbeit und globale Märkte auszurichten. Wir unterrichten nach den Prinzipien der Toleranz und Weltoffenheit. Am Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt München ist ein internationales Kollegium aktiv. Sein Anliegen ist es, motivierten und vorqualifizierten jungen Menschen eine hochwertige und weiterführende sprachliche Ausbildung zu vermitteln: mit fundiertem Basiswissen, spezialisierten Fachkenntnissen, innerhalb eines straffen Zeitplans und auf der Grundlage klar strukturierter Unterrichtseinheiten.

Engagiert für die Erweiterung von Horizonten

Die sprachliche und fachliche Ausbildung in motivierender und entspannter Lernatmosphäre ist nicht alles. Sie wird an unserem Institut durch eine Fülle an Projekten, Wahlkursen, Vortragsreihen, Workshops und auch durch außerschulische Aktivitäten ergänzt. Dazu kommen Firmenbesuche und Auslandsfahrten, die der Kontaktaufnahme und der Vermittlung von Wissen dienen. Anspruchsvolle internationale Kooperationen – z. B. in den Bereichen MA-Studium und EU-Austauschprogramme – runden unser Spektrum ab.

Engagiert für die Erweiterung von Horizonten

PDF-Dokument

Alles über den Unterricht am FIM